Sophie Hénaff – Kommando Abstellgleis

sophie-hénaff-kommando-abstellgleis
Sophie Hénaff – Kommando Abstellgleis

Anne Capestan soll eine neue Chance erhalten und das, wo sie eigentlich mit ihrem endgültigen Rausschmiss aus der Pariser Polizei gerechnet hatte. Doch bald schon geht ihr auf, dass sie, genauso wie der Rest ihres Teams, ruhigstellt werden sollen. Eine schäbige Wohnung, der man nicht ansieht, dass sich dort ein Kommissariat befindet, ausgestattet mit aussortierten Möbeln kurz vorm Zusammenbrechen und das illustre Personal bietet ebenfalls alles, was man sich wünscht: den Denunzianten, den Whistle-Blower, den Alkoholiker – all die, die nicht entlassen werden können, aber irgendwo hin müssen. Und die Aufgabe? Ungelöste Altfälle, aber ach, eigentlich ist es egal, was oder ob sie überhaupt was tun, so lange sie nur die Füße ruhig halten. Doch das kann Anne Capestan nicht und schnell merkt sie, dass sie nicht nur ein ungewöhnliches, sondern ein sehr kompetentes Team und noch dazu zwei interessante Fälle hat.

Kurz und knapp: Ein toller Auftakt für diese Serie. Im Zentrum stehen die liebevoll gezeichneten Figuren, denen man ohne Frage abnimmt, dass sie in kein normales Team passen und deshalb unbequem geworden sind. Aber eigentlich sind sie nicht nur auf ihre verschrobene Art sympathisch, sondern vor allem auch kompetent in dem, was sie tun. Ihr erster Fall, bzw. zunächst die Fälle, die dann erwartungsgemäß eine Verbindung finden, ist mehr als komplex und droht wiederholt im Sande zu verlaufen. Aber mit aufmerksamer Beobachtung und ein wenig krimineller Energie kann das Team eine überzeugende Aufklärung leisten. All das locker erzählt und ohne die unnötigen Landschafts- und Essensbeschreibungen, an denen französische Krimis seit einiger Zeit massenhaft erkrankt zu sein scheinen. Man merkt, dass die Autorin von Haus aus Kolumnenschreiberin ist, denn trotz des Kriminalfalls bleibt die Atmosphäre doch eher humoristisch denn düster-angespannt, was vor allem an den charmanten Figuren liegt, die man sofort ins Herz schließt.