Frieda Lamberti – Club der Feinschmecker

Der Club der Feinschmecker handelt leider nicht von Feinschmeckern, sondern von der Frage, wie man seinen prügelnden Ehemann gegen die heiße Affäre eintauschen kann. Eine ganz seichte Frauenkomödie, die jedoch nur begrenzt witzig ist. Die Autorin hat versucht den dünnen Inhalt durch einen interessanten Handlungsort aufzupeppen, leider sind ihre Französischkenntnisse so schlecht, dass sich bei der Beschreibung der Provence und der typischen Lebensmittel ein Fehler an den anderen reiht und das Lesen zur Qual wird. Dank der Kürze des Textes ist diese jedoch schnell überstanden.

**/5